Bad Neighbourhood

Hier Kontakt aufnehmen!

Bad Neighbourhood (dt. “schlechte Nachbarschaft”) stammt aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung und bezeichnet die einer Domain benachbarten Webseiten. Google belegt Webseiten mit einem Penalty, sobald sie über minderwertige Backlinks verfügen. Die schlechte Nachbarschaft einer Webseite im Internet kann, aufgrund der missachteten Google Qualitätsrichtlinien, zur Abwertung der Webseite führen.

Bad Neighbourhood

 

Wer oder was zählt zur Bad Neighbourhood einer Webseite?

Das reziproke Verlinken, der Backlink von einer Bad Neighbourhood-Seite und auch der Link zu der schlecht aufgestellten Webseite betrachtet Google als Verstoß der Google Content Richtlinien.

Auszug der Google Webmaster Richtlinien (Qualitätsrichtlinien)

Google Richtlinien Auszug

 

Webseiten mit fragwürdigem Inhalt und schlechter Umgebung

Webseiten mit folgenden Defiziten verstoßen gegen die oben genannten Grundprinzipien für eine qualitative Webseite und werden aus SEO-Sicht als Bad Neighbourhood betrachtet:

  • mangelnder Content
  • mit einem Google Penalty auferlegte Webseiten
  • Webseiten, die ihren Trust verloren haben
  • Webauftritte, die große PageRank Verluste erlitten haben
  • Webseiten mit sexuellem oder pornographischem Inhalt
  • Internetauftritte, die durch massives Spamming auffällig wurden
  • Internetpräsenzen, die KeyWord-Stuffing betreiben
  • Webpräsenzen, die auf Glückspielseiten führen und wiederum mit einer BN verlinkt sind
  • Webseiten mit versteckten oder irreführenden Seiten
  • Webseiten mit vielen bezahlten Backlinks bzw. Linktausch-Aktivitäten
  • Webseiten in Linknetzwerken (Linkwheels, Linkpyramiden)

Suchmaschinenoptimierung

Das Aufspüren und Erkennen von Bad Neighbourhoods einer zu optimierenden Webseite gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung. Wie die Abbildung oben (Bad Neighbourhood = schlechte Nachbarschaft) zeigt, kann eine zu optimierende Webseite mit einer Bad Neighbourhood verlinkt werden oder von der schlecht aufgestellten Webseite kann ein Backlink auf die Webseite führen.

In beiden Fällen ist das schlechte Umfeld nicht immer direkt erkennbar. SEO-Agenturen nutzen hierfür die entsprechenden Tools, die mehr Ergebnisse anzeigen, als nur den Link der Bad Neighbourhood. Der Link Juice bzw. die schlechte Reputation oder der eingebüßte Trust der Bad Neighourhood wird durch die Verlinkung an die Webseite abgegeben.

Maßnahmen

Webseiten, die wegen schlechter Backlinks benachbarter Seiten abgestraft wurden, verlieren Googles Vertrauen in diese Seiten. Dieses Vertrauensverhältnis gilt es wieder durch Suchmaschinenoptimierer herzustellen. Eine wichtige Maßnahme dabei ist das Erstellen eines positiven Linkprofils (Backlinkprofil). Dazu gehört nicht selten das Abbauen (Google stellt hierfür das Disavow-Tools zur Verfügung) von schlechten und Aufbauen von neuen vertrauenswürdigen Backlinks von Webseiten mit einem hohen Trust. Auch ausgehende Links der zu optimierenden Webseite werden geprüft und ggf. gelöscht. Neben anderen Maßnahmen, folgt dann die Beantragung die Webseite durch Google neu zu betrachten und zu bewerten.

Quellen und Verweise:


Starten Sie noch heute mit uns durch

Hier Kontakt aufnehmen!