Root Directory (engl. root=Wurzel, directory=Verzeichnis) ist ein Fachterminus und meint das Stammverzeichnis bzw. das an erster Stelle stehende Verzeichnis einer Datenstruktur.

Auch Wurzelverzeichnis genannt, liegt das Stammverzeichnis bei Servern an höchster Stelle. Von dort aus gelangt man zu den anderen Dateiordnern, in denen die entsprechenden Daten für das Funktionieren einer Webseite hinterlegt sind. Die hierarchische Datenstruktur ähnelt einer Baumstruktur, bei der die Root Directory (Kennzeichnung /root) als Wurzel bzw. als Eingangsordner fungiert.

Stammverzeichnis beim Rechner

Beim Rechner kann dies das oberste Verzeichnis eines hierarchischen Dateisystems auf einer Diskette, CD-ROM, einer physikalischen oder logischen Festplatte sein. Von diesem Stammverzeichnis (Kennzeichnung meist C:) zweigen alle anderen Ordner (Verzeichnisse) auf dem entsprechenden Datenträger ab.

Suchmaschinenoptimierung

In der Root Directory befindet sich die htaccess-Datei, über die HTML Dateien einer Webseite mit seinen Unterseiten durch den Server abgerufen werden. Bei einer Browserabfrage greift der Server dann auf die dort hinterlegten Daten. An der URL kann man den Pfad der Dateien im Root Verzeichnis meist zurückverfolgen.

Beispiel: www.beispiel.com/deutsch/angebote/adwords

Hier im Root Directory beispiel.com wird auf die deutsche Version der Webseite unter Angebote die Leistung Adwords abgerufen.

Suchmaschinen ermitteln das Thema und die Relevanz einer Webseite. Sollte Root Directory nicht einer logischen und hierarchischen Struktur folgen, dann erhält der Besucher, aber auch die Suchmaschine nicht das erwartete Ergebnis, das im Browser bzw in der Suchmaschine abgefragt wurde. Wenn der Besucher nach den Leistungen wie etwa Adwords sucht, dann sollte sie technisch abrufbar sein. Dies wird aber nicht eintreten, wenn das Stammverzeichnis nicht aufgeräumt ist, oder die Dateien schwer auffindbar sind. Andere Gründe für technische Mängel können auch falsch gesetzte Schreibrechte sein.

Die Aufgabe der Suchmaschinenoptimierer besteht darin solche technischen Hürden aufzudecken, die gerade Unterseiten betreffen. Überlassen Sie den erfahrenen Spezialisten den Eingriff in das Verzeichnis, da gerade hier viele Fehler gemacht werden, die hinterher in Fehlfunktionen sowie Auffindbarkeit der Webseite resultieren.

Quellen und Verweise


Starten Sie noch heute mit uns durch

Hier Kontakt aufnehmen!