Google testet Riesenbanner bei Brandabfragen

Hier Kontakt aufnehmen!

Google testet im Bereich der bezahlten Suche immer wieder neue Formate, um zu einen den Advertiser mehr Möglichkeiten zu geben und zum anderen um den Verdienst aus der bezahlten Suche zu steigern. Wie auf searchengineland zu lesen, testet Google gerade ein neues riesiges Bannerformat, welches bei Brandabfragen ausgespielt wird.

Riesen Banner

Google zeigt riesen Banner bei Suchabfrage zu „southwest airlines“

Google bestätige diesen Test bereits und wiederlegt damit ein Versprechen, welches im Jahre 2005 gemacht worden ist.

Google verspricht: Keine Werbebanner!

Im Jahr 2005 machte Google dieses Versprechen

 

There will be no banner ads on the Google homepage or web search results pages. There will not be crazy, flashy, graphical doodads flying and popping up all over the Google site. Ever.

 

8 Jahre später scheint diese Versprechen hinfällig zu sein, auch wenn es bisher nur ein Test ist.

Starke Branding Effekte für Unternehmen

Falls der neue „Mega-Banner“ den Weg in die bezahlte Suche zu Brand abfragen schafft, sollte Unternehmen diese so schnell wie Möglich nutzen. Der Branding-Effekt im Vergleich zur aktuellen Brandabfrage zu „southwest airlines“ ist enorm. google-brandabfrage

Unser Meinung nach würde Google zwar gegen ein Versprechen von vor 8 Jahren verstoßen, jedoch wäre dieser Schritt zum Mega-Banner, sowohl für Unternehmen, als auch für den Nutzer eine sinnvolle Erweiterung der Display-Werbung. Wir hoffen das dieser Banner als bald, als Möglich kommt!

Tobias Clement

Ist ein begeisterter Suchmaschinenoptimierer und leidenschaftlicher Linkbuilder, immer auf der Suche nach neuen Trends und Taktiken, um Ihre Webseite zum Erfolg zu bringen.

Hier Kontakt zu Tobias Clement auf Google+ aufnehmen!

2 responses on “Google testet Riesenbanner bei Brandabfragen

  1. Pascal sagt:

    Damit jeglicher Inhalt endlich komplett unterhalb des folds verschwindet? Ne danke, das will ich echt nicht, und jeder normal denkende Analyst wird vermutlich zu einem ähnlichen Punkt kommen.
    Display Werbung – okay, aber hier leidet die Suchqualität dann doch zu sehr

    • Tobias Clement sagt:

      Hallo Pascal,

      bitte nicht vergessen das es sich zum einen um Brandabfragen handelt und zum anderen wird hier die Werbung der eignen Marke zur Brandabfrage angezeigt – also keine Nachteile für irgend wen 🙂

      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Starten Sie noch heute mit uns durch

Hier Kontakt aufnehmen!