Im Inbound Marketing geht es darum sich von potenziellen Kunden finden zu lassen, anstatt diese aktiv anzusprechen und steht im Gegensatz zur klassischen Bannerwerbung, E-Mail-Marketing (bei gekauften Datensätzen) oder dem aggressivem einblenden von Pop-Ups

Informieren statt verkaufen. In den ersten Phasen des Inbound Marketings geht es darum der Zielgruppe z.B. Lösungsansätze zu Problemen zu geben, oder aber nähere Informationen zu Interessanten Sachverhalten darzustellen.

Die 5 Phasen des Inbound Marketing

  1. Traffic generieren (z.B. durch Suchmaschinenoptimierung)
  2. Besucher in Leads umwandeln (umfasst die Homepageoptimierung)
  3. Leads in Verkäufe umwandeln
  4. Kunden in wiederkehrende Kunden mit hoher Marge umwandeln
  5. Optimierung durch permanentes Analysieren

 

Entnommen aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Inbound-Marketing

Inbound Marketing bringt mehr Besucher und mehr Umsatz

Traffic Generierung durch Content-Marketing

Am Anfang des Inbound Marketing Prozesses, steht die Frage “Wie generiere ich Traffic?”. Da keine Push-Elemente genutzt werden sollen, muss man sich des Content-Marketings bedienen.

Es geht darum für die Zielgruppe nützliche und hilfreiche Inhalte zu erstellen, welche dann auf der eigen Webseite publiziert werden. Durch eine genaue Analyse der bisher publizierten Inhalte von Ihnen und der Konkurrenz und der sich daraus ergebenden Ineraktion, kann man schnell feststellen, welche Inhalte die Zielgruppe besonders reizen und hier einen klaren Fokus setzen.

Auch ist die Zieldefinition vor der Erstellung der Inhalte von größter Bedeutung, denn je nach Ziel: Links, Socialmedia Interaktion, Branding oder Besucher – muss auf andere inhaltliche Mittel zurück gegriffen werden. Mögliche Arten der Contenterstellung wären: White Paper, Ebooks, Blogs-Artikel, Videos und Podcasts. Als SEO Firma beraten wir Sie natürlich auch hinsichtlich der Auffindbarkeit dieser Inhalte und helfen Ihnen beim SEO Marketing.

Nach dem Erstellen der Inhalte geht es im nächsten Schritt an die Verteilung der Inhalte im Netz, auch Seeding genannt. In diesem Schritt geht es darum die erstellen Inhalte durch das publizieren in Socialmedia-Kanälen wie Facebook, Twitter oder Google+ an die Zielgruppe zu bringen.

Auch werden Opinionleader (Linkerati) direkt angesprochen, um Multiplikatoren für eine virale Verbreitung der Inhalte nicht zu vergessen, damit Sie mehr Besucher erhalten.

Aus Interessenten Leads generieren und anschließend in Käufer verwandeln

Sie haben das Interesse der potenziellen Kunden geweckt und haben durch Ihren Artikel aus dem Content-Marketing Ihren Experten-Status kund getan. Nun müssen Sie im nächsten Schritt aus den interessierten Individuen Leads generieren, um nachfolgend Verkaufen zu können.

Ein erprobtes Mittel zur Generierung von Leads ist das Abfragen der Email-Adresse des Kunden (Double Opt-In) um somit direkten Zugang zu erhalten.

Durch die nun generierten Adressen können Sie mit dem Abverkauf Ihrer Produkte und oder Dienstleistungen beginnen.

Kunden in wiederkehrende Kunden verwandeln, optimieren und Margen vergrößern!

Untersuchungen ergaben das die Neukundenakquise im Schnitt sieben mal mehr kostet als Geschäft mit einem Bestandskunden. Alleine aus diesem Grund sollten Sie als Unternehmen daran interessiert sein, alles aus Ihrem bisherigen Kundenstamm zu holen.

Durch ständiges optimieren und segmentieren Ihrer Kundendatenbanken können Sie die Margen schnell vergrößern und lohnende Kundensegmente identifizieren. Diese Schritte stellen das Ende und wiederum den Anfang des Inbound Marketing dar.

Mit LinkHAMMER zum Erfolg

Sie haben Blut geleckt und möchten noch mehr über das Thema Inbound Marketing erfahren? Dann treten Sie noch heute mit Tobias Clement in Kontakt und lassen Sie sich ausführlich beraten. In unserem Büro in Köln wartet der Kaffee bereits auf Sie.

Wir helfen auch Ihnen dabei den Prozess des Inbound Marketing in Ihrem Unternehmen fest zu verankern. Gerne beraten wir Sie auch bezüglich SEO Training oder einer SEO Analyse ihrer Webseite Hier Kontakt aufnehmen!

Nehmen Sie Kontakt auf!

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5 (2 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this post.
Loading...

Starten Sie noch heute mit uns durch

Hier Kontakt aufnehmen!